Goldhaubengruppe

Goldhaubengruppe Traun

goldhauben

1981-Chmelier u Ratzenböck
Käthe Chmelier und Anneliese Ratzenböck

Die Initialzündung, in Traun eine Goldhaubengruppe zu gründen, erfolgte im Vorstand des Kulturforums Traun. Am 19. Juni 1981 erfolgte die Gründung der Goldhaubengruppe Traun. Sie ist seit

Gottfrieda Lützlbauer
Gottfrieda Lützlbauer

Anbeginn dem Kulturforum angeschlossen. Als Obfrau wurde Käthe C h m e l i e r gewählt. Sie konnte damals 21 Mitgliedieder zählen. Ihre Stellvertreterinnen waren Berta Rabl und Gottfrieda Lüzlbauer. Die Gruppe war von Anfang an sehr aktiv.

Es wurden Goldhaubenstickkurse abgehalten und Ausstellungen durchgeführt. 1987 erfolgte die Einführung des Trachtensonntages. Die Zahl der Mitglieder stieg.

1988 übernahm Gottfrieda L ü z l b a u e r die Leitung der Goldhaubengruppe. Ihre Stellvertreterinnen waren Erna Lehner und Ingrid Raxendorfer. Auch während dieser Zeit fand ein reges Vereinsleben statt. So beteiligten sich die Mitglieder am Adventmarkt mit dem Verkauf von Pofesen und selbstgebackenen Keksen. Auch die Trauner Tracht wurde in dieser Zeit entworfen und gemeinsam angefertigt.

 

anreiter
Sonja Anreiter
Ployer
Christa Ployer

Sonja A n r e i t er stand der Goldhaubengruppe vom November 1999 bis zum Mai 2013 vor. Unter ihrer Leitung wurde das Trauner Adventkonzert „is finsta drauß“ ins Leben gerufen. Helga und Karl König helfen alle Jahre mit, dass beste Volksmusikanten, Sängerinnen und Sänger das Programm gestalten. Der Reinerlösen kommt alle Jahre bedürftigen Traunern zu gute.

Mit 13. Mai 2013 hat Christa P l o y e r  die Obfrauenstelle angetreten. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreterinnen Gerlinde Himmer und Ursula Adlung.

Ihre erste Aktivität – Patenschaft für die Trauner Tracht

 

In den letzten Jahren wurden im Land Oberösterreich an die 700 Trachten erneuert. Die Trauner Tracht wurde 1999 unter der damaligen Obfrau der Goldhaubengruppe Traun Frau Fritzi Lützlbauer in Zusammenarbeit mit Frau Anneliese Ratzenböck und dem OÖ. Heimatwerk gestaltet.

Rundschau_04-bearbeitet
Gottfrieda Lützlbauer – Sonja Anreiter – Käthe Chmelier (2006 – 25 Jahr-Jubiläum der Goldhaubengruppe Traun)

 

Tracht Die Ortstrachten wurden im Oktober 2013 in den Bankfilialen der Raiffeisenbanken präsentiert. Dadurch sollen die Sommer- und die Festtrachten wieder mehr ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden.

Es wurden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Trachten-interessierte gebeten, eine Patenschaft für die Ortstracht zu übernehmen.

Die dadurch eingegangenen Spenden werden einer sozialen Einrichtung für Kinder im Land Oberösterreich zugeführt, u.a. der Kinderkrebshilfe.

Ing. Harald Seidl, Bürgermeister von Traun, Baumeister Ing. Franz Hofinger von der Firma Ploier & Hörmann und Mag. Richard Leitner von der Raiffeisenbank Traun konnten als Paten gewonnen werden. Am Mittwoch, 30. Oktober 2013, wurden in der Raiffeisenlandesbank Traun die Urkunden überreicht.

 

Patenschaft
Foto: Bgm. Ing. Harald Seidl, Alois Ployer (früher Bauleiter der Fa Ploier & Hörmann), in der Trauner Tracht: Christine Weissenböck, Maria Kurbatfinski, Fritzi Lützlbauer, Goldhaubenobfrau Christa Ployer, Mag. Richard Leitner

Die Goldhaubenfrauen beteiligen sich an der Gestaltung der Festgottesdienste zu Palmsonntag, Fronleichnam und zum Erntedank in der Pfarrkirche wie im Altenheim. Am Sonntag nach Fronleichnam feiert die Gruppe gemeinsam mit den anderen Heimat- und Trachtenvereinen Trauns nach wie vor den Trachtensonntag mit einer Messe in der Pfarrkirche Traun. Zu diesem Fest werden die Trauner Tracht und andere Festtagstrachten getragen.

Einmal im Monat, jeweils am letzten Freitag, wird in gemütlicher Runde gemeinsam gearbeitet. Die Goldhaubengruppe ist geprägt von einem starken Gefühl der Zusammengehörigkeit und Freundschaft. Neue Mitglieder in diesem Kreis sind stets willkommen.

Der Dank gilt allen, die beigetragen haben, dass die Goldhaubengruppe Traun seit Jahren einen festen Platz im Trauner Kulturleben einnimmt.

Getragen werden an Festtagen: Linzer Goldhaube, Mädchenhaube, Kopftuch und Perlhaube

haube1 habe2 haube3 haube4