Warning: The magic method Download_Attachments::__wakeup() must have public visibility in /home/.sites/143/site8783835/web/wp-content/plugins/download-attachments/download-attachments.php on line 106 01.04. – Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz – Kulturforum Traun

01.04. – Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz

Streichquartett

von Joseph Haydn

Leitung: Norbert Prammer

Freitag , 1. April 2022, 19:00 Uhr
Stadtpfarrkirche Traun

                        Erwachsene:    KUFO-Mitglieder:   Jugend:

Reservierung       € 12,–                   € 10,–              €   8,–

Abendkasse      € 15,–                   € 12,–              € 10,–     

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze ist ein musikalisches Werk von Joseph Haydn aus dem Jahre 1787, entstanden als Auftragskomposition für den Priester José Saenz de Santamaría, Marqués de Valde-Íñigo, aus Cádiz.

Joseph Haydn komponierte dazu mehrere Fassungen: eine Passionsmusik für Orchester, eine Bearbeitung für Streichquartett und einen Klavierauszug. Jahre später (1796) entstand Haydns darauf basierendes Oratoriumfür Soli, Chor und Orchester.

Der Auftrag an Joseph Haydn lautete, sieben langsame meditative Sätze zu komponieren, einen für jedes der letzten Worte Jesu. Es war eine schwierige Aufgabe – ohne untergelegten Text, aus freier Phantasie, sieben Adagios auf einander folgen zu lassen. Im Zuhörer sollen alle Empfindungen geweckt werden, die im Sinne eines jeden von dem sterbenden Erlöser ausgesprochenen Wortes lagen.

Am 1. April 2022 werden wir dieses Streichquartett unter der Leitung von Norbert Prammer erleben. Vor jedem Musikstück wird ein zum folgenden „Wort“ passender Text des deutschen Theologen Walter Jens gelesen.